Vigantoletten<sup>®</sup>  heißen jetzt Vigantol<sup>®</sup>

Aus VIGANTOLETTEN® wird VIGANTOL®

1927 waren die VIGANTOLETTEN® das erste Vitamin-D-Präparat auf dem deutschen Markt. Seit September 2017 gibt es die Nr. 1 der Vitamin-D-Präparate nun in neuem Design und unter einem neuen Namen in Ihrer Apotheke: VIGANTOLETTEN® heißen jetzt VIGANTOL®.

VIGANTOL®. Beuge rechtzeitig einem Vitamin-D-Mangel vor.

Die Produkte von VIGANTOL®: (apothekenpflichtiges Arzneimittel)

VIGANTOL® 1000 I.E.

VIGANTOL®
1000 I.E.

Schon eine einzige, kleine Tablette VIGANTOL® 1000 I.E. täglich und dauerhaft reicht in den meisten Fällen aus. Mehr erfahren

VIGANTOL® 500 I.E.

VIGANTOL®
500 I.E.

1 Tablette enthält 500 I.E. Vitamin D. Dies entspricht genau der Dosis, die bei Säuglingen und Kleinkindern zur Prophylaxe von Rachitis (Verkalkungsstörungen des Skeletts im Wachstumsalter) empfohlen wird. Mehr erfahren

Die Fluor-VIGANTOLETTEN® 500 I.E. und die Fluor-VIGANTOLETTEN® 1.000 I.E. sind bis auf weiteres unter ihrem bisherigen Namen erhältlich.